Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Blasenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.02.2018, 19:19
tschulli tschulli ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 7
Standard Turb

Hallo,
gestern hat man bei mir bei einer Blasenspiegelung einen Tumor festgestellt und nun soll eine TURB bei mir gemacht werden. Hat wer von euch Erfahrungen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.02.2018, 22:45
tschulli tschulli ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 7
Standard Diagnostik bei Sonographie?

Hallo liebe Community,
ich habe in 2 Wochen 3(!) Ultraschalluntersuchungen bei 2 unterschiedlichen Urologender durchführen lassen.
Jedesmal wurden die Untersuchungen auf mein Bestreben durchgeführt, weil ich ständige Blutbeimengungen im Harn zu finden waren (trotz AB über 10 Tage).
Am Ende wurde eine Spiegelung gemacht und ein Tumor (planus) in der Blase diagnostiziert. Sind Sonographien wirklich so unzuverlässig?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.02.2018, 12:14
Kalif Kalif ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2016
Beiträge: 12
Standard AW: Turb

Hallo tschulli
Da bisher noch keine Antwort kam, will ich es mal versuchen.
Das 'planus' könnte auf auf ein CIS hinweisen, was man im Ultraschall -soweit mir bekannt ist- nicht sehen kann, weil es sich nicht wie eine Raumforderung von der Blasenwand abhebt, mal laienhaft versucht zu erklären.
Näheres wirst du nach der TurB erfahren, wenn Proben entnommen und zur Begutachtung in die Patologie geschickt werden.
Achte darauf, dass du eine Frühinstillation mit Mitomycin
erhälst .
Ich schicke dir noch eine PN
Gruß
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2018, 13:52
tschulli tschulli ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 7
Standard AW: Turb

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2018, 15:14
tschulli tschulli ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 7
Standard Hilfe!

Nach der Diagnose, Tumor in der Blase ist nun der Befund meiner Szinthi von gestern gkommen, kennt sich bitte wer aus was gemeint ist??
Erge
bnis:
1) Unspezifisch weitgehend symmetrische Anreicherungen über beiden AC
-
Gelenken, als
typisch statisch degenerativ einzustufen.
Mehrere kleinfokale Anreicherungserhöhungen in verschiedenen Punkten: Fokalerhöhung 8./9.Rippe,
etwa MCL linker Hemithor
ax
.
2)
Im k
nöchernen Rippenthorax
eine kleinfokale Anreicherung links, etwa MCL in Höhe der 9. Rippe
l
inks ventral, punktförmig proximales Drittel des Humerus links, sowie auch im proximalen Drittel
medial
des linken Femurschaftes; desw
eiteren Anreicherung
serhöhung über dem mittleren und
distalen Sternumdrittel und fokale Erhöhungen eher diffuser Natur LWK3/4, insbesondere aber L5/S1.
3
)
Letztlich im Beckenbereich suspekte kleinfokale Anreicherung in der linken Beckenschaufel, etwa
Spina iliaca anterior sup
erior, diffuse Anreicherung unterer Sitzbeinast rechts, eher ventral.
3) Wie beschrieben, Anreicherungserhöhung über beiden SIG.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD