Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #451  
Alt 31.10.2018, 21:29
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 236
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Martin,
habe das Avastin heute bekommen und um 18.30 Uhr habe ich die erste Dosis Xeloda eingeworfen.
Bis jetzt alles gut.
Wünsche euch allen einen schönen Feiertag.
LG, Nicole
Mit Zitat antworten
  #452  
Alt 05.11.2018, 08:27
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 236
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Ihr Lieben,
seit Mittwoch nehme ich ja zum Avastin die Chemotabletten Capetazebin. Morgens und abends je 2000mg. Irgendetwas hat mich jetzt total ausgenockt. Übelkeit und Erbrechen. Heute morgen ganz doll Schwindel.
Gleich erstmal den Onkologen anrufen. Das hatte ich bei den 5FU Infusionen nie.
Hoffe euch geht’s gut.
Nicole
Mit Zitat antworten
  #453  
Alt 06.11.2018, 08:29
martin70 martin70 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2018
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 19
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Nicole,
Hoffe die Nebenwirkungen treten nur dieses Mal auf. Wünsche Dir viel Kraft, bzw. eine Optimierung der Therapie durch den Onkologen.
Gruß Martin
__________________
47 jahre
12 2017 Rektumkarzinom
02 2018 neoadjuvante Therapie
05 2018 OP T3N1M0 L0V0 perineuralscheiden befallen
05 2018 Rückverlegung Stoma
06 2018 Folfox 4
Mit Zitat antworten
  #454  
Alt 12.11.2018, 11:19
zebra01 zebra01 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2015
Beiträge: 136
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Nicole, wie geht es dir jetzt? Nimmst du Emend oder ähnliches gegen die Übelkeit?
Das PET-CT war sonst ganz gut?

Ich wünsch dir eine beschwerdefreie Woche
Katharina
Mit Zitat antworten
  #455  
Alt 14.11.2018, 19:12
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 236
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Katharina,

ich habe drei kleine Metastasen in der Lunge. Zu klein um zu bestrahlen oder gar zu operieren. Die Stelle an der Leber ist auch wieder aktiv. Großer Mist. Musste auch zum ersten Mal ein Fragebogen ausfüllen, wie es mir mit der pallativen Situation geht. Da wurde mir schon ganz anders. Habe dann meinen Onkologen unter Tränen gefragt, wie der Stand ist. Er sagte, das ich noch einige Therapiemöglichkeiten habe. Ich habe ja noch nicht soviel Chemo in den letzten 5 Jahren erhalten. Immer Folfox + Erbitux. Mein TM ist auch nicht so stark erhöht. In der Tumorkonferenz haben die Chirurgen erstmal von einer erneuten Leber OP abgesehen, da es im Januar 2018 schon eine heikle Sache war. ich bekomme jetzt eine niedrig dosierte Chemo in Tablettenform und alle drei Wochen Avastin. Ich möchte jetzt das nächste Kontroll CT abwarten, und mir eine Zweitmeinung holen. Weiß noch nicht genau ob in Berlin, Heidelberg oder das Cyberknife Zentrum in Soest.
Wie geht es deinem Mann?

Liebe Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
  #456  
Alt 18.12.2018, 07:48
zebra01 zebra01 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2015
Beiträge: 136
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Nicole,
ich möchte dir einen Weihnachtsgruß senden und wünsche mir, dass es dir geht gut und du die Chemo verträgst. Mein Mann wird nun wieder mal mit dem Cyberknife bestrahlt. Hierbei muss ja immer ein Marker gesetzt werden und dabei wurde die Lunge mit verletzt. Die Ärzte wollten nicht gerne operieren, da die Metastase in der der Leber mit 2 cm zu klein für so eine große Bauch-OP sei. So verschieben sich erschreckenderweise die Maßstäbe, nun sind 2cm schon klein...Grundsätzlich ist er auch kaum mehr belastbar. Diese Krankheit zehrt so an Körper und Seele.
Bist du schon mit deiner Zweitmeinung weitergekommen?
Lieben Gruß
Katharina
Mit Zitat antworten
  #457  
Alt 18.12.2018, 20:23
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 236
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Katharina,
körperlich geht’s mir gut. Nur wenn ich bergauf laufen oder viele Treppen steigen muss, bin ich auch fertig. Psychisch ist ein anderes Thema. Bekomme oft Angstattacken und kann mich dann auch schwer beruhigen. Bin jetzt mit dem 3. Zyklus angefangen, und im Moment vertrage ich die Tablettenchemo echt gut. Meine Tumormarker sind nach dem 2. Zyklus fast wieder im Normbereich. Ich warte jetzt mein CT am 4.1.19 ab und werde dann meine Unterlagen mal nach Soest schicken. Bin ja schon froh, das der TM gesunken ist. Spricht ja dafür, dass die Therapie anschlägt.
Wünsche euch auch schöne und besinnliche Feiertage.
LG Nicole
Mit Zitat antworten
  #458  
Alt 20.12.2018, 15:39
martin70 martin70 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2018
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 19
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Nicole,
Ich wünsche Dir frohe Weihnachten und
ganz viel Kraft die Chemo durchzustehen.
Viele Grüße
Martin
__________________
47 jahre
12 2017 Rektumkarzinom
02 2018 neoadjuvante Therapie
05 2018 OP T3N1M0 L0V0 perineuralscheiden befallen
05 2018 Rückverlegung Stoma
06 2018 Folfox 4
Mit Zitat antworten
  #459  
Alt 20.12.2018, 19:17
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 236
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Martin,
Dankeschön. Wünsche Dir auch besinnliche Feiertage.

LG, Nicole
Mit Zitat antworten
  #460  
Alt 27.12.2018, 12:57
OliL OliL ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2018
Beiträge: 12
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Nicole,

ich hatte auch zwei Metastasen in der Lunge, die nach der Chemo klein geworden waren und habe diese in Soest beim Cyberknife bestrahlen lassen. Die Bestrahlungen waren ein Spaziergang und sind jetzt seit 8 Monaten verschwunden. In Essen halten sie nicht viel davon, davon würde ich mich nicht abschrecken lassen. Einfach mal dort anfragen.

Gruss
Oli

Geändert von gitti2002 (27.12.2018 um 23:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #461  
Alt 27.12.2018, 22:05
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 236
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Olli,
das habe ich auch vor. Am 4.1.19 habe ich mein nächstes CT.
Diese Unterlagen werde ich mal nach Soest schicken. Vielen Dank für den Tip.
LG, Nicole
Mit Zitat antworten
  #462  
Alt 03.01.2019, 20:52
OliL OliL ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2018
Beiträge: 12
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Nicole,

ich wünsche Dir ein frohe neues Jahr und hoffe, dass Du gut rüber gekommen bist.

Die Unterlagen kannst Du auch einfach hochladen.
Gönne Dir mal was. Ich drücke Dir in jedem Fall die Daumen, dass Du Tumorfrei wirst und mal ein bisschen zur Ruhe kommen kannst. 2019 soll Dein Glücksjahr werden, oder?

Gruss
Oliver

Geändert von gitti2002 (03.01.2019 um 23:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #463  
Alt 04.01.2019, 19:02
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 236
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Oliver,
vielen Dank. Wünsche dir auch ein frohes und gesundes Jahr. Ich war heute zum Kontroll CT. Ergebnis bekomme ich erst am Montag. Werde es auf jeden Fall nach Soest schicken. Nach dem 2. Zyklus sind die TM‘s schon fast im Normbereich. Heute beginnt der 4. Zyklus.
Liebe Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
  #464  
Alt 07.01.2019, 19:08
zebra01 zebra01 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2015
Beiträge: 136
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Nicole, ich wünsche für das neue Jahr alles Gute.
Was hast du heute für Nachrichten bekommen? Wie geht es denn weiter?
Gruß
Katharina
Mit Zitat antworten
  #465  
Alt 09.01.2019, 20:29
Niki1972 Niki1972 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2013
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 236
Standard AW: Erfolg nach Darmkrebs mit Lebermetastasen?

Hallo Katharina,
das CT ist gut ausgefallen. Die Metastase in der Leber ist nicht mehr abgrenzbar. In der Lunge sind noch zwei kleine Punkte ca. 2mm. Zum Glück nichts Neues dazu gekommen. Wir machen die Chemo so niedrig dosiert weiter. Möchte meine Unterlagen mal nach Soest zum Cyber Knife Zentrum schicken.
Also erstmal weiter kämpfen.
Wie geht’s deinem Mann? Alles gut?

Liebe Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD