Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2019, 10:56
SirGisbert SirGisbert ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2019
Beiträge: 1
Standard Car - T Zellen Therapie

Guten Morgen und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Lasst euch nicht unterkriegen.

Ich hab seit 02.10.2017 ein großzelliges B Lymphom non hodkins agressiv.

Chemos haben nicht geholfen ebenso eine Hochdosistherapie mit anschließender autologer Stammzellentransplantation.

Ich geh dann am 08.01 zur Reha damit ich für die Car-T Zellen Therapie was auf die Rippen bekomme.

Nun zur Frage.. gibts da schon Erkenntnisse drüber?
Bzw ist bereits jemand in Behandlung mit dieser Therapie?

LG und viel Power
Thomas

Nachtrag;

Nach 10 Tagen Reha musste abgebrochen werden. Der florierende Ulcus hatte den Darmausgang des Magens in Mitleidenschaft gezogen.
Jetzt bin ich wieder in der Uni Leipzig.

Gestern Retuximab und ab heute die nächsten 21 Tage Revlimd auch zur Vorbereitung Car- T Zellen.

Geändert von SirGisbert (25.01.2019 um 10:09 Uhr) Grund: Gibt neues
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2019, 14:37
Benutzerbild von GD54
GD54 GD54 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 229
Standard AW: Car - T Zellen Therapie

Das ganze ist ja relativ neu! Mit großem Interesse verfolge ich daher diesen Thread, kann aber leider nichts beitragen.
Gruß und alles Gute,
Thomas
__________________
Quod si non sit tempus, cum me?
Der Tod sagt "Was würdest du mit deiner Zeit anstellen, wenn es mich nicht gäbe?"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2019, 17:05
Sanny26 Sanny26 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2018
Beiträge: 11
Standard AW: Car - T Zellen Therapie

Hallo SirGisbert,
mir geht es wie Thomas, auch ich verfolge mit großem Interesse diesen Thread. Da ich leider auch niemanden kenne der diese Therapie schon hatte.

Wie geht es dir?
Wurde diese Car-t-Zellen Therapie bei dir schon durchgeführt?
Liebe Grüße
Sanny
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:32 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD