Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 13.05.2019, 11:56
Karin M Karin M ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2017
Beiträge: 107
Standard AW: SSM 0.6 T1a - wie gehts bloß weiter?

Hi Chris. Bei mir ist es linker Unterlappen. Mein Doc meint ich soll mir nicht soviel Sorgen machen. Kann auch was Harmloses sein. Viele haben Veränderungen an der Lunge, die Meisten wissen es nicht, da sie nicht geröntgt werden. Letzte Woche habe ich 2 Muttermale entfernt bekommen. In 2 Wochen ist das Ergebniss da. Immer diese Warterei.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 15.05.2019, 07:39
chris0815 chris0815 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2018
Beiträge: 50
Standard AW: SSM 0.6 T1a - wie gehts bloß weiter?

Hey Karin,
ich drücke Dir ganz fest alle meine 10 Daumen 😀
Der Lungentumorspezialist, der auch nochmal drüber geschaut hat, meinte, dass er es an der Stelle nicht diagnostizieren könne, so dass 'sit and wait' angezeigt wäre. Ich habe nur zurzeit das Gefühl, dass mich die Sünden der Vergangenheit einholen. 2 Jahrzehnte Partys->Bluthochdruck, unzählige Sonnenbrände->Melanom, 25 Jahre Rauchen->.... Bis jetzt bin ich 6 Monate NED - no evidence of disease - u. hoffe, dass es so bleibt -> für Euch alle!
LG Chris
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 29.05.2019, 16:23
Ford Prefect Ford Prefect ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2019
Beiträge: 9
Standard AW: SSM 0.6 T1a - wie gehts bloß weiter?

Hallo Chris,

das ist eine unangenehme Situation, diese Unsicherheit kann einen verrückt machen. Aber falls es Dich beruhigt: Der Tumormarker hat bei deiner Tumordicke keine Aussagekraft und kann auch Mikrometastasen nicht anzeigen. Aber selbst für diese ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering. Versuche Dich abzulenken, was Gutes für Dich zu tun und die Zeit mit Deinen Lieben zu genießen, dann vergisst Du das schnell. Es bringt nichts, sich verrückt zu machen, auch wenn ich Deine Angst kenne und von daher gut nachvollziehen kann.

Dass Du Fernmetastasen hast, ist statistisch gesehen nahezu ausgeschlossen. Zumal deshalb nicht, weil ja alle Lymphknoten bei Dir unauffällig bzw. maximal reaktiv verändert sind. Es kann alles mögliche sein. Und selbst wenn es eine maligne Veränderung wäre - nicht unbedingt von einem Melanom - hättest Du Glück im Unglück, weil man das in diesem frühen Stadium gut behandeln kann. Aber dem wird schon nicht so sein. Alles wird sich zum Guten wenden! Sit, wait, gönn Dir was Schönes und genieße die Zeit!
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 29.06.2019, 17:27
chris0815 chris0815 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2018
Beiträge: 50
Standard AW: SSM 0.6 T1a - wie gehts bloß weiter?

Hi, Donnerstag war wieder Fleischbeschau und Sono. Soweit alles ok. In 3 Monaten wieder, da ich ja einen unbestimmten, unscharfen Lungenrundherd habe, der in 2 Wocn per CT nachgemessen wird. Schönes WE Euch!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 30.06.2019, 10:03
Rispe Rispe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2016
Beiträge: 44
Standard AW: SSM 0.6 T1a - wie gehts bloß weiter?

Hallo Chris, habe gerade Deine Nachricht gelesen. War die erste gute Info des Morgens. So kann das heute weitergehen. Ein guter Befund!!! Schön, dass Du stabil bist. Ich hoffe, Du kannst die Sonne genießen - natürlich mit Schutzfaktor (mindestens) 50.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 02.07.2019, 16:03
Than Than ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 329
Standard AW: SSM 0.6 T1a - wie gehts bloß weiter?

Hallo Chris,
das sind tolle Nachrichten! Für das CT drücke ich fest die Daumen, dass da auch alles oB ist.
LG Than
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 07.07.2019, 21:08
chris0815 chris0815 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2018
Beiträge: 50
Lächeln AW: SSM 0.6 T1a - wie gehts bloß weiter?

Hi, der Rundherd hat sich nicht vergrößert und der Radiologe geht von einer Entzündung aus. Vom Tumorzentrum wird mir eine Verlaufskontrolle Ende des Jahres empfohlen, so dass, wenn dann nix ist, wir weitmaschiger kontrollieren können. Ist das ein Nervenkrieg, aber ich bin über den Befund erst einmal ganz glücklich. CT lief also gut. Ich wünsche Euch ebenso immer gute Scans. Jetzt habe ich bis September erst einmal Ruhe, dann nächste Sono, Fleischbeschau usw. Es geht weiter 😃
LG Chris
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 08.07.2019, 16:26
Than Than ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: NRW
Beiträge: 329
Standard AW: SSM 0.6 T1a - wie gehts bloß weiter?

Hallo Chris,
wie toll ist das denn! Ich freue mich mit dir
LG Than
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 08.07.2019, 17:59
chris0815 chris0815 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2018
Beiträge: 50
Standard AW: SSM 0.6 T1a - wie gehts bloß weiter?

Danke, ist lieb von Dir
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD